Herzlich willkommen

beim Weingut Stephan Burg

Die Basis unseres Familienweingutes ist die Liebe zum Wein und das damit verbundene Streben, Jahr für Jahr beste Weine zu erzeugen.  Unser Weingut besteht nun schon in der fünften Generation. Gegründet wurde es um 1825.

Derzeit umfasst es eine Rebfläche von 3,6 Hektar. Zwei Drittel dieser Fläche sind Steillagen mit einer Hangneigung von bis zu 60 %. Dort bewirtschaften wir ausschließlich Rieslingreben auf Devonverwitterungsböden in der roten-blauen-gelben Form. Dank dieser Böden erhält der Riesling seine schöne gelb-goldene Farbe und den typischen, angenehm betonten Geschmack.

Die roten Rebsorten – Dornfelder und Spätburgunder – stehen in der Ebene auf tiefgründigen Sand- und Lehmböden. Dies ist die beste Voraussetzung für die gute Qualität der Rotweine.

»Ein Riesling kann nicht die Welt retten, aber den Tag schon.«

Menü